Schmerztherapie München

Schmerztherapie MuenchenSchmerz kann das Leben beherrschen! Wer Schmerzen hat, verliert jede positive Empfindung. Positive Erlebnisse und Wahrnehmungen werden, ausblenden oder verdrängt. Das muss nicht sein. Chronische Schmerzpatienten können mit einer speziell auf ihr Krankheitsbild zugeschnittenen Schmerztherapie in München eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität erfahren. Sogar eine gänzliche Beschwerdefreiheit kann eine optimale Schmerztherapie in München erzielen. Die in München wirkenden Schmerztherapeuten erfüllen alle Voraussetzungen um diese Therapie durchzuführen. Sie blicken auf langjährige Erfahrung mit modernster, technischer Medizin. Die Mediziner die eine Schmerztherapie in München durchführen sind auch psychologisch geschult und verfügen über große menschlich-psychologische Kompetenz. Patienten werden also rundum betreut und gewinnen neuen Spaß am Leben.

Bei der Schmerztherapie von München steht der Mensch im Mittelpunkt!

Ehe Patienten in die Schmerztherapie von München kommen, sind sie häufig von einem Arzt zum anderen gereicht worden. Dabei sind sie auf ganz verschiedene Diagnosen gestoßen und danach behandelt worden. Voraussetung der Schmerztherapie in München ist deshalb eine detaillierte und genaue Diagnostik und der wichtigste Fortgang zum Therapieerfolg. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei, außer auf die körperliche Untersuchung auf ausführliche Gespräch gerichtet. Vorhandene Laboruntersuchungen und bereits durchgeführte Behandlungen werden mit bewertet, um eine auf individuell, zugeschnittene Schmerztherapie zusammen zustellen und einen Behandlungsplan zu erstellen. Das erfordert Geduld und hohen Zeitaufwand um diese anspruchsvolle Aufgabe zu bewältigen. Das erste Gespräch mit einem neuen Patienten ist deshalb lange und dauert mindestens 60 Minuten.

Technisches Know-How und langjährige Erfahrung führen zum Erfolg!

Die richtige Schmerztherapie in München ist das Ergebnis der Verbindung von technischem Know-How der Arzte und ihrer langjährigen Erfahrung mit Schmerzen. Vom Migränepatienten bis hin zu einem am Bandscheibenvorfall leidenden sind die genannten Dinge maßgeblich für die optimale Therapieentscheidung. Diese Entscheidung kommt durch eine fachübergreifende Zusammenarbeit der Ärzte zustande. Die Verbindung der Anästhesie und physikalischen Rehamaßnahmen führen in der Praxis zur Schmerzfreiheit. Die Therapie wird individuell ergänzt durch Behandlung durch Schmerzpsychologen.

Schmerztherapie in München erfolgt auf verschiedenen Ebenen

Manchmal reichen sanfte Heilmethoden als Schmerztherapie in München. Vielen Menschen hilft bereits eine adäquate Physiotherapie, eine medizinische Trainingstherapie, die Osteopathie, die psychosomatische Gesprächstherapie und letztendlich Schmerzpsychologie.

Medikamentöse Therapien helfen in der Regel gut!

Die individuelle Einstellung mit Medikamenten der einzelnen Patienten in Abhängigkeit von Geschlecht, Alter und individuellen Begleiterkrankungen. Oft ist es notwendig einen Cocktail aus Entzündungshemmern, Schmerzdämpfern, Muskelrelaxans, Schlaf fördernden Mitteln, Stimmungsaufhellern zusammenzustellen. In der Schmerztherapie von München geschieht das sehr sorgfältig. Dazu gibt es auch invasive Eingriffe die vorgenommen werden. Wer also von Schmerzen geplagt ist, sollte sich vertrauensvoll an die Spezialisten der Schmerztherapie von München wenden. Die Schmerztherapie hat schon vielen Patienten zu einer neuen positiven Lebensqualität verholfen. Warum sollte so eine Behandlung nicht auch ihnen helfen?