Dekorative Gartenfigur aus Stein

Dekorative Elemente bereichern die Pflanzenpracht

gartenfigur steinIn der warmen Jahreszeit findet das Leben so oft wie möglich im zweiten Wohnzimmer statt, wie der Garten gerne genannt wird. Aber auch vom Zimmer aus schweift der Blick gerne nach draußen, wenn dort ein Aufenthalt aufgrund der Witterung gerade nicht möglich ist. Der Garten, die Terrasse und der Balkon werden mit einer bezaubernden Gartenfigur aus Stein zu einer attraktiven Oase. Die witterungsbeständigen Kunstwerke stehen zwischen immergrünen Gehölzen, mitten auf dem Rasen, am Teichrand oder zwischen den Blumenbeeten. Aber auch auf einem festen Untergrund wie Steinplatten oder Holzdielen kann eine Gartenfigur aus Stein aufgestellt werden.

Welche Form von Gartenfigur aus Stein ist zu bekommen?

Für die Anschaffung einer passenden Gartenfigur aus Stein gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Neben zauberhaften Fantasiefiguren wie Elfen, Feen und Einhörnern werden in großer Zahl auch tierische Exemplare angeboten. Hierzu gehören beispielsweise steinerne Löwen, Igel, Hunde sowie Vögel der unterschiedlichen Gattungen und vieles weitere mehr. Oder wie wäre es mit einem dickbauchigen Buddha, einer Kinderfigur oder einer Frauenfigur? Daneben lenken Säulen aus Stein, Kugeln in verschiedenen Größen und niedliche Trolle alle Blicke auf sich. Aber nicht nur jeder Garten erfährt eine tolle Bereicherung durch eine originelle Gartenfigur aus Stein; auch im Vorgarten sorgt ein solches kunstvolles Objekt oder gleich zwei dieser Figuren für den richtigen Rahmen. Das könnte vielleicht auf jedem Torpfosten ein Engel aus Stein oder je ein markanter Männerkopf sein. Dies sind nur einige der fantasievollen Modelle, wenn eine Gartenfigur aus Stein gesucht wird.

Was bei der Pflege der Gartenfigur aus Stein zu beachten ist

Das beständige Material sorgt dafür, dass die geschmackvolle Gartenfigur aus Stein nichts so schnell erschüttern kann. Damit sie so lange wie möglich ihre Schönheit behält, bedarf es unter Umständen einer geringen Pflege, die aber in der Regel nicht sehr aufwendig ist. Mit der Zeit kann sich je nach Standort Grünspan oder Moos auf der Gartenfigur aus Stein bilden. Das kann sogar sehr vorteilhaft für das Aussehen der Figur sein, weil der auf diese Weise entstehende historische Charme eventuell ganz gewollt ist. Wenn aber der grüne Schleier, der durch feuchte Wettereinflüsse entsteht, nicht gewünscht ist, sollte das Schmuckstück entweder mit einem speziellen Moosentferner, den es im Fachgeschäft gibt, oder mit einer mit Wasser verdünnten Essigessenz angesprüht werden. Beides sollte eine Zeit lang einwirken und hinterher mit klarem Wasser abgespült werden. Bei hartnäckigem Belag ist es ratsam, zusätzlich eine feste Bürste für die gründliche Entfernung zu verwenden. Auf diese Art wird die Gartenfigur Stein lange Jahre viel Freude bereiten.